Zutaten für 12 Muffins:

380g Mehl (ich verwende gerne Dinkelmehl, aber du kannst verwenden was dir am Besten schmeckt)

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

3 TL Zimt

150g Butter (Zimmertemperatur)

200g Zucker

2 Eier

Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

240ml Milch

 

Für die Füllung benötigst du 12 TL Nutella.

 

Dekoration:

75g Butter

6EL Zucker

1EL Zimt

 

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermengen. Nun die Butter mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt cremig rühren und die Eier einzeln, nach einander einrühren. Jetzt das Mehl-Gemisch im Wechsel mit der Milch hinzufügen und gut verrühren. Danach die Muffinförmchen ca. bis zu Hälfte mit Teig befüllen. Nun je einen Teelöffel Nutella auf dem Teig platzieren. Anschließend die Förmchen bis knapp unter den Rand mit Teig befüllen und im Ofen ca. 20 Minuten ausbacken. Die Muffins sollten hinterher ganz auskühlen. Zur Dekoration die Butter schmelzen und eine Schale mit dem Zucker-Zimt-Gemisch bereitstellen. Die Muffinsoberfläche mit einem Pinsel mit Butter bestreichen und das Zucker-Zimt-Gemisch darüber streuen.

Gutes Gelingen

 

Jenny

 

Nur Registrierte User können Kommentare abgeben.

Zum Seitenanfang