Wie versprochen, lasse ich euch an meinen Qimiq Testobjekten teilhaben.

Habe mir zu Anfang die Kinder Milchschnitten ausgesucht.

 

Zutaten für 12 Schnitten:

 

4 Eier

90g Zucker

Prise Salz

60g Mehl (ich verwende gerne Dinkelmehl, aber du kannst jedes Mehl nehmen, was dir lieber ist)

25g Kakaopulver

Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Füllung:

375g Qimiq Classic Vanille, ungekühlt

250g Topfen oder anderen Frischkäse

80g Staubzucker

2EL Zitronensaft (du kannst auch Zitronenabrieb aus dem Päckchenverwenden) 

125ml Schlagobers

 

Zubereitung:

Backofen auf 18°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Boden, das Eiweiß mit dem Zucker und Salz steif schlagen. Eigelb unterheben, Mehl und Kakaopulver dazu sieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (ca. 1 cm dick). Hier kannst du auch einen Backrahmen verwenden damit eine eckige Form erhältst.Im vorgeheizten Backofen ca. 5-7 Minuten backen. Auskühlen lassen und in 2 Lagen schneiden. 

 

Für die Füllung, ungekühltes Qimiq Classic Vanille glattrühren. Topfen, Staubzucker und Zitronensaft dazu mischen. Geschlagenes Schlagobers unterheben.

 

Eine Biskuithälfte in einen Backrahmen legen, mit Creme bestreichen du mit der zweiten Hälfte bedecken. Wenn du keinen Backrahmen hast, nicht verzweifeln, nimm dir eine Teigkarte und halte diese zum Rand des Bodens. Jetzt streiche die Creme Richtung Teigkarte und so verfährst du um den Teig herum. So erhältst du einen schönen Abschluss zum Rand des Teiges. Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen. Zum Servieren, habe ich die Stücke noch mit Puderzucker bestreut.

 

Gutes Gelingen

Jenny

Nur Registrierte User können Kommentare abgeben.

Zum Seitenanfang